Unser Fußduft für den Sklaven


Was für ein Fest für meinen Sklaven, heute war eine Freundin zu Besuch und wir haben ihn beide unsere Käsefüße ins Gesicht gehalten. Da hatte er ganz schön was zum schnüffeln, wir hatten ordentliche Schweißfüße. Richtig geil ist er dabei geworden, sein Schwanz stand wie eine Eins. Wir haben dann mit unseren Füßen an seinem Schwanz herum gespielt und irgendwann hat der Sklave einfach abgespritzt, ohne vorher um Erlaubnis zu fragen. Dafür wird er in meinem nächsten Amateurvideo büßen, das kann ich ihm nicht durchgehen lassen. Willst du auch auf meine Füße spritzen, dein Sperma auf meinen süßen Zehen verteilen? Möchtest du das ich dir mit meinen Füßen einen runter hole, dann melde dich doch mal bei mir und wir treffen uns einfach und machen es.